Didaktik der Chemie / Universität Bayreuth

Stand: 24.09.19


4.4.10 Lösungen


  1. II: Beschreiben Sie, was man unter einem Methodenwechsel zu verstehen hat. Geben Sie dazu ein konkretes Beispiel zu einem selbst gewählten fachlichen Thema.
    Bei einem Methodenwechsel wird von einer bestimmten Unterrichtsmethode in einer Unterrichtseinheit auf eine andere Unterrichtsmethode in der darauffolgenden Unterrichtseinheit gewechselt.
    Zuerst wird eine UE mit der forschend-entwickelnden UM zu Eigenschaften von Silikonen und deren Eignung als Werkstoff durchgeführt. Danach wird eine UE nach der projektorientierten UM über die Vermeidung von Kunststoffabfall angeschlossen.

  2. III: Ordnen Sie in Bsp. 2 (oben) zu jeder UE eine Unterrichtsmethode zu. Es sollten möglichst viele Methodenwechsel vorkommen.
    UE 1: Lehrziel 1a "Erweiterung des Salzbegriffes von Kochsalz auf den allgemeinen Salzbegriff". SVO.
    UE 2: Lehrziel 1b "Herstellung von Natriumchlorid aus den Elementen". Abschluss Unterrichtsstunde 1. Forschend-entdeckende UM.
    UE 3: Lehrziel 2a "Kochsalzgewinnung aus Lagerstätten". Historisch.
    UE 4: Lehrziel 2b "Herstellung von Salzen durch Neutralisation". Abschluss von Un-terrichtsstunde 2. Projektorientierte UM.
    UE 5: Lehrziel 3a "Die Gitterstruktur von Salzen". Technische UM (Bau eines materiellen Modells durch Lernende).
    UE 6: Lehrziel 3b "Typische Eigenschaften von Salzen". Abschluss von Unterrichts-stunde 3. Projekt.
    UE 7: Lehrziel 4 "Nachweis für Kationen: Flammenfärbung". Abschluss Unterrichts-stunde 4. Forschend-entdeckende UM.
    Natürlich sind auch andere Varianten möglich ;)

  3. III: Im Lehrplan der Jahrgangsstufe 5, Fach Natur und Technik finden Sie folgenden Punkt zum Bereich Arbeitsmethoden: "Experimentieren: z. B. Versuche planen, aufbauen, durchführen, auswerten". Zeigen Sie, wie Sie mit einem (1!) geschickten Methodenwechsel alle vier angegebenen Ziele erreichen können.
    Mit einem Methodenwechsel von der forschend-entdeckenden zur technischen UM können alle geforderten Arbeitsmethoden abgedeckt werden. Forschend-entdeckende UM: Versuche planen in der Artikulationsstufe Lösungsplanung, aufbauen und durchführen in der Lösung von Technische UM. Versuche planen kann man in der Artikulationsstufe "entwerfen und konstruieren", aufgebaut und durchgeführt wird beim Fertigen. Um zu testen und zu optimieren müssen zuerst die Ergebnisse ausgewertet werden.


    E-Mail an: Walter.Wagner ät uni-bayreuth.de