Experimente für den Chemieunterricht

Die hier gelisteten Experimente sind für die Schularten Realschule und Gymnasium konzipiert und dienen Ausbildungszwecken. Sie dürfen nicht zu Hause ohne entsprechende Sicherheitsmaßnahmen und Fachkenntnisse nachvollzogen werden.
Für das Gelingen bei genauer Befolgung der Anleitung übernehmen wir die Gewähr.

Ab WS 2011/12 wurden die Experimente mit den Kürzeln für Kompetenzen ausgestattet, die besonders unterstützt werden:

  • F = Fachwissen

  • E = Erkenntnis gewinnen

  • K = Kommunizieren

  • B = Bewerten.


Gliederung zum Experimentierkurs DC III bzw. DC V.1:

0. Sicherheit   WS 16/17 18./19.10. SS 16 12.04.  
00.01 Einführung, Literaturliste, Vorsichtsmaßnahmen, Praktikums- und Laborordnung Kurzfassung  
00.02 Materialkunde  
00.03 Glasbearbeitung  
00.04 Brenner, Bsp. einer Betriebsanweisung  
00.05 Kennzeichnung von Gasdruckflaschen  
00.06 Handhabung von Gasdruckflaschen  
00.07 Gefahrensymbole,
           Übersetzung S- in P-Sätze (pdf)
           Poster Umwandlungshilfe R- in H-Sätze (pdf)
 
00.08 Legende zu den folgenden Experimentieranleitungen  
00.09 Sicherheit im Umgang mit elektrischem Strom  
00.10 Kompetenzen  
00.11 Laborgeräte D/E  
00.12 Verzeichnis der Arbeitsplatzgeräte (xlsx)  
00.13 Verzeichnis der Saalchemikalien (Praktika/1_Chemikalienliste.docx)  
Zusammenfassung Demonstrations- und Prüfungs-Experimente
Termine Wintersemester   Termine Sommersemester
 
   
00. Offenes Experimentieren WS 25./26.10. SS 19.04. Komp.Ber.
0.01 Finden Sie heraus, welche Bedingungen das Rosten
         fördern. Entwickeln Sie dazu ein Experiment als Frage
         an die Natur. Aufgabe
F, E, K, B
0.02 Entwickeln Sie auf der Grundlage von Bedingungen für das
         Verbrennen drei grundsätzlich verschiedene Feuerlösch-
         methoden! Aufgabe
F, E, K, B
0.03 Finden Sie heraus, wie eine Baby-Windel funktioniert!
         Aufgabe
F, E, K, B
0.04 Zeigen Sie mit Hilfe von Experimenten, wie Brausepulver
         zusammengesetzt ist! Aufgabe
F, E, K, B
0.05 Weisen Sie mit Hilfe von Experimenten die Produkte der
         Verbrennung von Kerzenwachs nach! Aufgabe
F, E, K, B
0.06 Erklären Sie mit Hilfe der LEGO-Teile das "Erzeugen",
         Transportieren, Speichern und "Verbrauchen" von
         elektrischer Energie Aufgabe
F, E, K, B
0.07 Finden Sie heraus, wie man die Genauigkeit der
        Volumenmessung durch verschiedene Messgerätschaften
        bestimmen kann! Aufgabe
F, E, K, B
0.08 Stellen Sie Hypothesen auf, wie die Versuchsanordnung
        "Geisterhand" funktioniert! Aufgabe
F, E, K, B
0.09 Führen Sie das Experiment durch und ziehen Sie
         Rückschlüsse über den Feinbau der Materie Aufgabe
F, E, K, B
0.10 Entdecken Sie das Prinzip Aufgabe F, E, K, B
0.11 Analysieren Sie die Metalle Aufgabe F, E, K, B
0.12 Bauen Sie eine Spannungsquelle Aufgabe F, E, K, B
0.13 Zeigen Sie, wie im Experiment Energie "erzeugt", um-
         gewandelt und "verbraucht" wird.
Aufgabe
F, E, K, B
01. Stoffgemisch und Reinstoff  WS 08./09.11. SS 26.04. Komp.Ber.
01.01 Trennung einer Suspension von Sand und Wasser F, E, B
01.02 Trennung zweier nichtmischbarer Flüssigkeiten F, E, B
01.03 Modellversuch Trennung von Kunststoffabfällen F, E
01.04 Mischen von Flüssigkeiten (Modellvorstellungen)      E, B
01.05 Mischen von Bromdampf mit Luft F, E
01.06 Entwicklung einer Destillationsapparatur           B
01.07a Wann erfolgt Mischung, wann Reaktion?
01.07b Wann erfolgt Mischung, wann Reaktion? geöffnet bez. Aufg.
01.07c Wann erfolgt Mischung, wann Reaktion? geöffnet bez. Aufg. und Mat.
F, E
    E, B
    E, B
01.08 Trennen durch Sublimation F, E
01.09 Trennungen an Brausepulver F, E, B
01.10 Stoffart- und Zustandsänderung E,      B     1
01.11 Untersuchung von Stoffen (kristalline Stoffe, Gewebe)  
01.12 Flüssiger Sauerstoff aus Luft F
01.13 Nelkenöl und Zimtaldehyd  (Zinsser-Koffer)  
06.01a Züchten von Kristallen ansetzen
06.01e Growing of crystals
 
02. Stoffeigenschaften  WS 15./16.11. SS 03.05. Komp.Ber.
02.01 Ein Versuch als Methodenbaustein: Dichte, ppt F, E, K, B
02.02 Bestimmung der Dichte unregelmäßiger Körper F               1
02.03 Bestimmung der Dichte regelmäßiger Körper F, E
02.04 Bestimmung der Dichte von Cola und Cola light F, E
02.05 Siedepunktbestimmung von destilliertem Wasser F, E,      K
02.06 Siedepunktbestimmung einer Kochsalzlösung F, E
02.07a Elektrische Leitfähigkeit problemorientiert
02.07b
Elektrische Leitfähigkeit
F, E
02.08 Schmelzpunktbestimmung von Naphthalin F, E
02.09 Aggregatzustände von Jod     E
02.10 Ein Kaputtmach-Versuch     E
02.11 Experimentierkästen für die Schule und daheim  
02.12 Diffusion F, E
03. Die chemische Reaktion  WS 22./23.11. SS 10.05. Komp.Ber.
03.01 Kreidepulver, gebrannter Kalk und Wasser F
03.02 siehe 07.08  
03.03a Katalyse A: Pt in H2O2
03.03b Katalyse B: Hefe in H2O2
F, E
F
03.04 Lösen von Kaliumhydroxid in Wasser F, E
03.05 Bildung von Eisensulfid (wird nicht durchgeführt!) F, E, B
03.06 Bildung von Zinksulfid F, E,      K  2
03.07 Eine endotherme Reaktion     E,      K
03.08a Zersetzung von Wasser und Löslichkeit von O2
03.08b Zersetzung von Wasser - Montessori-Variante
03.08c Zersetzung von Wasser - Halbmikro-Variante
F, E
F, E
F, E
03.09 Synthese von Wasser F, E           2
03.10 Der Kupferbriefchen-Versuch F, E
03.11 Erhitzen von Kupfer im Verbrennungsrohr     E
03.12 Kohlendioxid und Wasser problemorientiert P F, E
03.13a Wasser als Lösemittel
03.13b  Wasser als Lösemittel, Variante
    E
    E
04. Verbrennung WS 29./30.11. SS 24.05.

Komp.Ber.

04.01 Brennende Kerze im abgeschlossenen Luftraum F, E
04.02 Brennbare Flüssigkeiten aus dem Haushalt  F,     B
04.03 Luftanalyse I: Verbrennung (z.B. von Phosphor)
(=" Kerzenversuch", wird nicht durchgeführt)
F,     B
04.04a Reduktion von Kupfer(II)-oxid
04.04b Luftanalyse II: Oxidation von Kupfer
F
F,     B
04.05 Quantitative Luftanalyse III     E
04.06 Brennbarkeit von Etherdämpfen F,     B
04.07 Feuer löschen I: durch Abkühlen F,     B
04.08 Feuer löschen II: mit CO2-Schaum F, E, B
04.09 Kohlendioxid als Verbrennungsprodukt     E
04.10 Wasser als Verbrennungsprodukt     E
04.11 Brennbarkeit fein verteilter Metalle F,          K
04.12 Atmung als Verbrennungsvorgang F, E
04.13 Verbrennung in reinem Sauerstoff F, E
04.14 Verbrennen von Stahlwolle     E,     K
04.15 Brennbare Sprühnebel          B
04.16 Quantitative Luftanalyse IV     E
04.17 Von Erz zu Kupfer     E
05. Redox-Reaktionen   WS 06./07.12. SS 31.05. Komp.Ber.
05.01 Knallgasreaktion F,     B
05.02 Kaliumnitrat als Oxidationsmittel F,     B
05.03a Thermit-Versuch, selbst hergestellt
05.03b Thermit-Versuch, Demonstrationskasten
F,     B
F,     B       7
05.04 Verbrennung in Wasserstoff-Atmosphäre F, E
05.05 Reaktion von CO2 mit Magnesium F
05.06 Reaktion von Aluminium mit Brom F,         K   3
05.07 Der Kipp´sche Gasentwickler F
05.08 Rosten F, E, B
05.09 Mehlstaubexplosion F,      B      7
05.10 Pyrophores Eisen F
05.11a Elektrochemische Korrosion A
05.11b Korrosion B
F,      B
F,      B      7
05.12a Herstellung von Sicherheits-Zündhölzern
05.12b Herstellung von Sicherheits-Zündhölzern, geöffnet
F,      B
    E, B
05.13 Modellversuch zur S/W-Photographie  
05.14 Benzin-Explosion F, E
05.15 Feuerwerk (siehe 1. Termin im neuen Jahr, Feuerwerk_Recht.docx)  
06. Chemische Bindung  WS 13./14.12. SS 07.06. Komp.Ber.
06.01d Züchten von Kristallen
06.01e Growing of crystals
    E
    E       K
06.02 Leitfähigkeit von Lösungen F, E           5
06.03a Ionenwanderung vereinfacht
06.03b Ionenwanderung
    E           5
06.04 Die Leitfähigkeit von Salzschmelzen     E
06.05 Leitfähigkeit von Metallen F, E
06.06 Nachweis der Polarität von Lösemitteln F, E           6
06.07a Gebundenes Wasser (Zusammenhang mit 7.02)
06.07b Gebundenes Wasser
F, E
F, E           6
06.08 Metallschmelze F,     B
06.09 Selbstbau eines Leitfähigkeitsprüfers     E
07. Säuren und Basen  WS 10./11.01. SS 14.06. Komp.Ber.
07.01 Indikatoren F, E
07.02 Hygroskopische Wirkung von konz. H2SO4 F, E
07.03a Darstellung von Gasen (CO2, H2)
07.03b Darstellung von Ammoniak
F, E
07.04 Springbrunnenversuch F, E           4
07.05 Verdünnen konzentrierter Säuren F,     B
07.06a Der pH-Wert von Säuren I (noch nicht fertig)
07.06b Der pH-Wert von Säuren II
F, E, B      4
07.07 Die Einwirkung von Basen F,      B
07.08 Farbzauberei     E, B
07.09 pH-Wert von Alltagsprodukten     E, B
07.10 Säuren essen F,         K
07.11a Salze essen
07.11b Salze essen, geöffnet
    E
    E, B
07.12a Halbautomat. S/B-Titration (Comp./Chembox)
07.12b Halbautomat. S/B-Titration (Comp./AllChemMisst II)
    E, B
    E, B
07.13a Vollautomat. S/B-Titration (Computer/Chembox)
             (Tropfenzähler)
07.13b Vollautomat. S/B-Titration (Computer/Chembox)
             (Gleichlaufbürette)
    E, B

    E, B
07.14 Lösungsgleichgewicht    
08. Alkalimetalle und Halogene  WS 17./18.01. SS 21.06. Komp.Ber.
08.01 Alkalimetalle und Wasser F, E, B
08.02 Reaktivität der Halogene F, E
09. Wasser WS 17./18.01. SS 21.06. Komp.Ber.
09.01 Temporäre Wasserhärte F,     B
09.02 Permanente Wasserhärte F
09.03 Bestimmung der Gesamthärte mit Titriplex F, E
09.04 Demonstration der Erstarrungsenthalpie
           (Computer/Chembox)
F, E
Demo Thermostat, Computergesteuert (Computer/Chembox)     E
10. Elektrochemie WS 17./18.01. SS 21.06. Komp.Ber.
10.01 Die Spannungsreihe der Metalle F, E
10.02 Das Daniell-Element F, E           8
10.03 Die Lösungstensionsreihe F, E
10.04 Elektrolyse von Zinkiodid F, E           8
10.05 Elektrolyse von Zinnchlorid F, E
10.06a Vergolden einer Kupfermünze I
10.06b Vergolden einer Kupfermünze II
F
10.07 Elektrolyse von Rotkohlsaft F, E
11. Organische Chemie  WS 24./25.01. SS 28.06. Komp.Ber.
11.01 Destillation (Computer/Chembox)      E, K
11.02 Darstellung von Methan oder Ethin F
11.03 Nachweis von Ethanol      E, B
11.04 Darstellung und Nachweis von Alkanalen F, E
11.05 Weitere Nachweise für Alkanale F, E
11.06 Darstellung von Fruchtestern F,      B
11.07 Nylon-Herstellung F, E, B
11.08 Perlon-Herstellung F, E         11
11.09 Untersuchung von Kunststoffen F,     B
11.10 Darstellung von PU-Schaum F, E
11.11 Herstellung von Seife I (Schmelzen von Glyzerinseife)     E
11.12 Herstellung von Seife II (basenkat. Esterspaltung) F, E         11
11.13 Untersuchungen an PET     E
     
12 Lebensmittel  WS 20./21.12. Komp.Ber.
12.01 Trüffel E,     B
12.02 Eiskonfekt          B
12.03a Fruchtgummi mit Gelatine als Beispiel
12.03b Fruchtgummi mit Pektin als Beispiel
12.04 Brause-Pulver herstellen als Beispiel
12.05 Naturidentische Aroma-Komposition Ananas
           (doc) als Beispiel
12.06 Naturidentische Aroma-Komposition Kirsch
           (doc) als Beispiel
 
13 Versuche mit Alltagsprodukten / molek. Gastronomie
         
WS 31.01/01.02. SS 05.07.
Komp.Ber.
13.01b Ammonium-Nachweis
13.01a in Deostiften
    E
F, E
13.02 Aluminium-Nachweis in Deospray F, E, B
13.03 Phenol-Nachweis in Getränken     E, B
13.04 Molekulare Gastronomie: Alginat-Kapseln F, E
13.05 MAILLARD-Verbindungen
13.06 Spektren eines Indikators F, E
13.07 Bromierung von Ketchup
13.08 Abhängigkeit von Enzymreaktionen (Trockenhefe) F, E
13.XX Seminarlehrer-Ordner
14 Modellexperimente und Modelle bauen WS 07.02/08.02. SS 12.07. Komp.Ber.
14.01 Wertigkeit (LEGO)     E, B, K
14.02 Chemische Reaktion (LEGO) mündlich, Betreuer  
14.03 Atome nach Kimball, nach Anweisung der Betreuer
14.04 Modellversuch zum chemischen Gleichgewicht     E,     K   9
14.05a Das chemische Gleichgewicht
14.05b Das chemische Gleichgewicht II geöffnet, problemorientiert
    E
    E, K, B  9
14.06 Modellversuch zum Energieprofil     E           3
14.07 Modellversuch zum PSE     E, K, B
14.08 Teilchen? problemorientiert     F, E, B
14.10 Abschlussexperiment: Wasser kochen historisch, problemorientiert     E, K, B
Abschluss-Kollogs WS Zeitraum 06.02.-24.02.17, nach Vereinbarung.
                                   
 SS nach dem 11.07., nach Vereinbarung.